Rohreinigung

Spiralmaschine und Zubehör

Im Laufe der Zeit verengen sich die Innendurchmesser der Fallstränge durch Anhaftungen von Kalk, Fäkalien und Fett, die auch unter dem Begriff „Ablagerungen“ bekannt sind.

Ablagerungen in Rohrleitungen sind grundsätzlich nicht vermeidbar und müssen von Zeit zu Zeit entfernt werden um Verstopfungen und den damit verbundenen Überflutungen von Wohn- und Kellerräumen vorzubeugen.

Um Ablagerungen aus Rohrleitungen zu entfernen werden diese mit der Maschinen-Spirale erst vorgebohrt, um wieder ein Ablaufen des Abwassers zu gewährleisten und danach mit der Schleuderkette auf den ursprünglichen Innendurchmesser ausgefräst.

Fräsvorgang
Hochdruck Spülwagen
Hochdruck Spülwagen

Hochdruck Spülwagen

Da durch das Ausfräsen von Kanälen zwar die Rohrwandung wieder von Ablagerungen befreit sind, die zertrümmerten Ablagerungen aber noch im Kanal liegen, müssen diese Leitungen mit dem Wasserhochdruck-Spülwagen freigespült werden.

Extreme Ablagerungen wie zum Beispiel Kalk oder Urinstein lassen sich jedoch mit herkömmlichen Werkzeugen kaum noch aus dem Kanal entfernen. Hier kommen dann speziell angefertigte Fräswerkzeuge zum Einsatz.

Ablagerungen
Ablagerungen