Rohrortung - Kanalverlauf feststellen

Wird ein Schaden an einem Kanal festgestellt, der in geschlossener Bauweise nicht repariert werden kann, so wird die Rohrortung eingesetzt, um die genaue Position der Schadstelle festzustellen.

Um nun die Position ermitteln zu können, wird ein Sender über eine Reinigungsöffnung oder einen Revisionsschacht in die Rohrleitung eingebracht. Das Signal welches von diesem Sender abgegeben wird, kann mittels eines Empfängers an der Oberfläche aufgenommen werden.

Auf diesem Weg ist es auch möglich den Leitungsverlauf und die Tiefe der Rohrleitungen unter der Erdoberfläche festzustellen.

Navigations Tracking
Rohrortung - Sonde